Geht ’s noch?

Normalerweise habe ich als Radfahrer kein Problem mit Kraftfahrern im Allgäu. Der Verkehr auf meinen Trainings-Strecken ist meist gering und man hat es nicht eilig. Aber heute hatte ich auf einer knapp 3-stündigen Rennrad-Runde gleich viermal Glück, nicht vom Rad gefahren zu werden. Was ist hier los? Wo ist das Problem, die Verkehrszeichen zu beachten? Wo ist das Problem, die Vorfahrt des Gegenverkehrs beim Abbiegen zu beachten? Wo ist das Problem, den Sicherheitsabstand beim Überholen zu beachten? Wo ist das Problem rechts vor links zu beachten? Wo ist das Problem, als Verkehrsteilnehmer aufmerksam zu sein und Rücksicht zu nehmen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.