GCA Liga – Race 5

Letztes Rennen der virtuellen Rad-Bundesliga 2020. Schade, denn langsam läuft es bei mir. 🙂

3 Runden waren auf dem WM-Kurs von 2019 in Harrogate/GB zu fahren, insgesamt 42km mit 732hm und der ständige Wechsel von Bergauf- und Bergab-Passagen kam mir gelegen. Am Start der 235 Fahrer wurde ich zwar wieder nach hinten durchgereicht, aber in dem ersten langen Anstieg konnte ich mich einige Plätze vorarbeiten und meine Gruppe holte nach und nach andere Fahrer ein. Letztendlich sprang in dem bereinigten Liga-Ergebnis ein 115ter Platz heraus, mein bestes Resultat bei den 5 Liga-Rennen. Punkte gab es aber leider nur für die ersten 75…

Mein Team-Kollege Patrick Rieger finishte diesmal auf Rang 52. In der Gesamtwertung konnten wir uns auf Platz 13 von 39 Teams platzieren. Rieger wurde Gesamt-23ter von 441 gemeldeten Fahrern. Der Bund Deutscher Radfahrer zeigte sich sehr zufrieden mit dem Format und plant weitere Events solange keine Rennen Outdoor möglich sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.