Abgehangen

Der dritte Lauf des GCA Cups fand heute auf dem WM-Kurs von 2015 in Richmond statt. 83 Fahrer/innen nahmen die 2 Runden mit insgesamt 33km und 250hm in der B-Kategorie in Angriff. Ich war mir bis zuletzt noch unsicher, ob es Sinn macht zu starten, da ich diese Woche Bereitschaftsdienst habe. Und prompt klingelte 4 Minuten vor dem Start das Handy. Der Kollege vom Zoll hatte aber nur ein kleines Anliegen und so war ich rechtzeitig wieder auf dem Bock. Erwartungsgemäß blieb das Feld bis zum KOM nach 13km zusammen, wo sich eine knapp 30-köpfige Spitzengruppe bildete, in die ich mich noch retten konnte. Das Tempo lies nun merklich nach. Offensichtlich sparten sich alle die Körner für den KOM in der zweiten Runde. Dort wurde der dicke alte Mann dann mal wieder abgehangen und trudelte als Gesamt-22ter ins Ziel. Auf zwiftpower.com werde ich als 17ter gelistet. Vor mir sind dort noch ein Österreicher und ein Franzose aufgeführt, die wohl nicht zur Cup-Wertung zählen.
Edit 17.12.20: In der Gesamtwertung der B-Kategorie bin ich jetzt nach 3 von 4 Läufen auf Platz 8 abgerutscht. Aber immer noch der bestplatzierte 50+ Fahrer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.